Demo

Kalender

Jägerabend im WCD: Jagen mit Nachtsichttechnik? 

Dienstag, 10. März 2020 19:00


Die Zahl der Jäger in NRW liegt nun bei knapp 90 000, vor allem immer mehr junge Frauen sind interessiert daran, den Jagdschein zu machen. Und auch unter den Mitgliedern des WCD gibt es einige Frauen und Männer, die einen Jagdschein oder sogar eigene Reviere haben. Daher haben wir in der Vergangenheit mehrmals zum Jägerabend eingeladen, und die Resonanz war positiv.

Nun setzen wir diese Themenabende fort – und zwar am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr.

An diesem Abend werden wir uns vor allem über das Thema Nachtsichttechnik informieren. Der Gebrauch von Nachtsichtoptik oder Wärmebildkameras ist zur Zeit mehr denn je im Gespräch, das bisherige Gebrauchsverbot bröckelt, aber unter den Jägern ist der Einsatz umstritten. 

Bevor wir über das Pro und Contra diskutieren, lassen wir uns von einem Fachmann über die Details informieren:

Lars Lipke führt seit 1999 ein Jagdausrüstungsgeschäft in Wülfrath, hat ein Revier in der Eifel und ist seit vielen Jahren Jäger. Er ist tief im Thema – nicht nur zur jagdethischen Diskussion, sondern auch in der rechtlichen Würdigung.

Sind Sie Jäger? Dann sollten Sie dabei sein! Interessiert Sie das Thema Jagd? Dann sollten Sie ebenfalls kommen.

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Preis: 39 Euro p.P. inkl. Snacks und Getränke (Wasser, Softdrinks, Wein und Bier) 
  • Die Anmeldung ist bis zum 09. März möglich unter: info@wirtschaftsclub-duesseldorf.de

Mitglieder & Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.


Veranstaltungort

Wirtschaftsclub Düsseldorf, Schadow-Arkaden, Blumenstraße 14, 40212 Düsseldorf.

Zurück